Wichtiger Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass Sie die Standorte der LUEG Gruppe für Ferrari, Maserati und Volvo nur in NRW finden.
OK
Schliessen
Standorte filtern

Direktwahl Standort
Bitte beachten Sie, dass Sie die Standorte der LUEG Gruppe für Ferrari, Maserati und Volvo nur in NRW finden.

Ferrari 812 Superfast

Leistungsstärkster 800-PS-Sportwagenmotor aller Zeiten

Er ist der stärkste und schnellste Ferrari in der Geschichte der Marke: Der Ferrari 812 Superfast (Kraftstoffverbrauch (kombiniert): 14,9 l/100 km, CO2-Emissionen (kombiniert): 340 g/km). Der extrem leistungsstarke V 12 Berlinetta verfügt nicht nur über eine Fülle innovativer Merkmale, er läutet eine neue Ära in der 70-jährigen Geschichte der Ferrari Zwölfzylinder ein. Dabei baut er auf dem wertvollen Erbe des F12berlinetta und des F12tdf auf. Gedacht ist das neue Modell für Kunden, die sich den stärksten und exklusivsten Ferrari der Serie wünschen, einen kompromisslosen Sportwagen, der ihnen auf der Straße wie auf der Rennstrecke ein berauschendes Fahrerlebnis bietet und gleichzeitig doch so komfortabel ist, dass sie ihn rundum genießen können.

Motor setzt neue Maßstäbe

Der neue 6,5-Liter-Zwölfzylinder bringt satte 800 PS auf die Straße – damit setzt der 812 Superfast neue Maßstäbe im Segment der Sportwagen mit Front-Mittelmotor. Kein anderer Sportwagen mit Frontmotor ist jemals auch nur in die Nähe dieser Werte gekommen. Begleitet wird die Leistung des Triebwerks natürlich von einem kraftvollen Soundtrack, der die akustischen Stärken des vergrößerten Hubraums voll einsetzt.

Frontansicht des Ferrari 812 Superfast

Fahrdynamik, Design und Aerodynamik

Der 812 Superfast bietet ein unnachahmliches Handling und eine einmalige Straßenlage. Als erster Ferrari verfügt er über eine EPS-Lenkung (Electric Power Steering), die das Potenzial der Fahrleistung voll ausnutzt. Das Design der V12-Ferraris mit Frontmotor wurde durch das Ferrari Styling Center völlig neu definiert und unterstreicht so die außergewöhnliche Leistung des Fahrzeugs durch ausgesprochen sportliche Linien und Proportionen.

Die schlanke Fließheck-Silhouette des 812 Superfast ist inspiriert vom ruhmreichen 365 GTB4 von 1969. Charakteristisches Merkmal sind die beeindruckend muskulösen Radläufe, die optisch die Aggressivität seines beeindruckenden V12-Triebwerks aufgreifen. Die vier runden Rückleuchten stehen ganz in der Ferrari Tradition und verleihen dem 812 Superfast eine breite, imposante Haltung. Wie bei allen Ferraris sind Design und Aerodynamik nahtlos miteinander verwoben, und diese enge Verbindung erzeugt innovative Formen und Lösungen. Zur Feier des 70. Geburtstags von Ferrari erhält der Wagen eine spezielle neue Farbe: Rosso Settanta.

Seitenansicht des Ferrari 812 Superfast
Interieur des Ferrari 812 Superfast

Der Innenraum

Auch der Innenraum des 812 Superfast wurde neugestaltet; geblieben aber ist der außergewöhnliche Komfort und die Geräumigkeit, die die Ferrari V12-Berlinettas mit Frontmotor schon immer ausgezeichnet haben. Die Kabine hat jetzt einen sportlicheren, radikaleren Look – ihre Highlights sind neue sportlichere und ergonomischere Sitze, ein neues Lenkrad sowie neueste Entwicklungen bei Infotainment- und Klimaanlage.

Impressionen vom 812 Superfast Launch Event im April 2017 bei LUEG sportivo in Meerbusch

Kraftstoffverbrauch (kombiniert): 14,9 l/100 km, CO2-Emissionen (kombiniert): 340 g/km.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.