Wichtiger Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass Sie die Standorte der LUEG Gruppe für Ferrari, Maserati und Volvo nur in NRW finden.
OK
Schliessen
Standorte nach Marke:
Standort direkt auswählen:
Standorte nach Gebiet:
Bitte beachten Sie, dass Sie die Standorte der LUEG Gruppe für Ferrari, Maserati und Volvo nur in NRW finden.
ferrari

Ferrari GTC4Lusso T

Erster Ferrari Viersitzer mit V8 Turbo-Motor

In der Geschichte der Marke mit dem springenden Pferd ist der Ferrari GTC4Lusso T (Kraftstoffverbrauch kombiniert mit HELE System: 11,6 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert mit HELE System: 265 g/km) der erste Viersitzer mit einem V8 Turbo-Motor und stellt ein neues Konzept des Ferrari GT speziell für all jene dar, die sich nicht nur Sportlichkeit und Vielseitigkeit wünschen, sondern das Fahrzeug auch häufig nutzen. Der neue GT vereint Eleganz, Geräumigkeit und Sportlichkeit mit einem mitreißenden Fahrgefühl. Dafür verantwortlich sind unter anderem der alleinige Hinterradantrieb, die Vierradlenkung und das geringere Gesamtgewicht.

Sie benötigen weitere Informationen oder interessieren sich für eine Probefahrt? Unser Team freut sich auf Ihre Nachricht.

Der Ferrari GTC4Lusso T von schräg hinten

Ausgezeichneter Motor

Der V8 Turbo-Motor mit 3,9 l ist die neueste Entwicklung der Motorenfamilie, die den Titel "International Engine of the Year 2016" als bester Motor gewonnen hat. Seine maximale Leistung beträgt 610 PS bei 7.500 U/min, und das maximale Drehmoment von 760 Nm steht zwischen 3000 und 5250 U/min zur Verfügung.

Die Eigenschaften des V8 Turbo sind bestens für den täglichen Einsatz in einem städtischen Umfeld geeignet: tiefer und kraftvoller Klang bei Vollgas, verhaltener bei niedriger Geschwindigkeit. Durch die Flexibilität der Drehmomentabgabe erhält er Wendigkeit und Schnelligkeit.Die Vierradlenkung sorgt zusammen mit der elektronischen Driftwinkelkontrolle Side Slip Control (SSC3) für eine präzisere Lenkantwort in den Kurven, da die Hinterräder in dieselbe Richtung gelenkt werden wie die Vorderräder. Das Gasansprechverhalten erfolgt ohne Turboloch.

Der Ferrari GTC4Lusso T von innen
Das Cockpit des Ferrari GTC4Lusso T

Innovatives und luxuriöses Design

Der Stil des GTC4Lusso T behält die schlanke und sportliche Interpretation eines Shooting Brake Coupé bei, wodurch er beinahe eine fließheckartige Silhouette erhält. Das Interieur ist eine perfekte Kombination aus dem typischen unverwechselbaren Look eines Ferrari und der luxuriösen Eleganz eines viersitzigen GT. Auch der GTC4Lusso T ist mit der Dual Cockpit-Instrumententafel ausgestattet, um das Erlebnis hinter dem Steuer zu maximieren und den Fahrspaß zwischen Fahrer und Beifahrer zu teilen. Er verfügt über die neueste Version des Infotainment-Systems mit einem 10,25 Zoll HD-Bildschirm mit Touch-Technologie.

Der Ferrari GTC4Lusso T - jetzt bei LUEG sportivo.

Kraftstoffverbrauch kombiniert mit HELE System: 11,6 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert mit HELE System: 265 g/km.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.