Schliessen
Standorte nach Marke:
Standort direkt auswählen:
Standorte nach Gebiet:
mercedes-benz pkw

Das neue Mercedes C-Klasse Coupé

Verführt Herz und Verstand

Das sinnlich-klare Design des neuen Mercedes-Benz C-Klasse Coupé (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,9-4,1 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 209-106 g/km) verkörpert modernen Luxus. Leistungsfreudige und zugleich effiziente Motoren sorgen für agile Fahreigenschaften und Fahrspaß. Dazu trägt auch ein dynamisch ausgelegtes Fahrwerk, auf Wunsch mit Luftfederung, bei. Intelligenter Leichtbau mit gesteigertem Aluminium-Anteil trägt dazu bei, dass das Coupé leichter ist als sein Vorgänger. Mit hoher Wertanmutung und großzügigem Innenraum setzt das neue C-Klasse Coupé neue Maßstäbe in seinem Segment.

Silbernes Mercedes-Benz C-Klasse Coupé von vorne

Als sportlichste Ausprägung der C-Klasse zeigt das Coupé seinen fahrspaßorientierten Charakter in einem emotionalen und gleichzeitig formal klaren Design. Aus einer markanten Frontpartie mit langer Motorhaube - allein zwischen Stirnwand und Vorderachse ist das neue Coupé 60 mm länger als sein Vorgänger - entwickelt sich ein geducktes Greenhouse, dessen Linien in ein kraftvoll gezeichnetes Heck fließen.

Einen Akzent bei der Seitenansicht setzt die lang gezogene Dropping-Line. Um das sportliche Naturell zu unterstreichen, ist das Fahrwerk gegenüber der Limousine serienmäßig um 15 Millimeter tiefer gelegt und steht bereits mit der 17-Zoll-Serienbereifung auf Sportniveau. Auch bei der Aerodynamik punktet das C-Klasse Coupé mit einem Top-Wert.  

Heckansicht des Mercedes-Benz C-Klasse Coupé
Sicht auf das Cockpit des Mercedes-Benz C-Klasse Coupé

Interieur: Großzügig, dynamisch, exquisit

Auch das Interieur vereint Emotion mit Intelligenz. Es ist an die C-Klasse Limousine angelehnt, hebt es aber auf eine neue, sportive Ebene, die durch individuell gestaltete Zierteile betont wird. Eine speziell entwickelte Sitzanlage mit Integral-Sportsitzen sowie ein automatischer Gurtbringer bieten sportlichen Komfort.

Sportlich-agiles Fahrwerk, leistungsstarke Motoren

Das Fahrwerk bietet Federungs- und Abrollkomfort bei gleichzeitig agilen fahrdynamischen Eigenschaften - die Basis für Fahrspaß. Serienmäßig ist das Coupé mit einer Stahlfederung ausgerüstet. In Verbindung mit dieser Federung stehen zwei Fahrwerke mit selektivem Dämpfungssystem zur Verfügung, die im Vergleich zur Limousine 15 Millimeter tiefer gelegt sind: ein komfortables AGILITY CONTROL Fahrwerk und ein Sportfahrwerk mit strafferer Auslegung inklusive Sport-Direktlenkung. Auf Wunsch kann das Coupé mit der Luftfederung AIRMATIC an der Vorder- und Hinterachse ausgerüstet werden. Alle kraftvollen und effizienten Vierzylinder-Benzin- und Dieselmotoren mit ECO Start-Stopp-Funktion erfüllen die Euro-6-Abgasnorm. Gegenüber dem Vorgänger verbrauchen sie bis zu 20 Prozent weniger Kraftstoff.

Intelligent Drive: Teilautonom sicher fahren, Stress reduzieren

Serienmäßig an Bord ist der ATTENTION ASSIST mit einstellbarer Empfindlichkeit, der vor Unaufmerksamkeit warnen kann, sowie der COLLISION PREVENTION ASSIST PLUS. Zusätzlich stehen auf Wunsch neue und erweiterte Assistenzsysteme zur Verfügung, die Daten unterschiedlicher Sensortechnologien fusionieren und so sowohl den Komfort als auch die Sicherheit deutlich erhöhen können: Der Abstandsregeltempomat DISTRONIC PLUS mit Lenk-Assistent, der Bremsassistent BAS PLUS, der erweiterte Aktive Spurhalte-Assistent, PRE-SAFE® PLUS und viele mehr. Zahlreiche Airbags für den Frontal- und Seitenschutz sind serienmäßig im C-Klasse Coupé verbaut.

Infotainment mit Erlebnisfaktor und umfangreiche Vernetzung

Die neue Multimedia-Generation bietet intuitive Bedienung mit visuellen Effekten. Der Frontbass sorgt für ein Hörerlebnis fast auf Konzertsaal-Niveau - optional mit Burmester® Soundsystem. Das Navigationssystem bereitet seine Inhalte interaktiv auf: Es bietet unter anderem einen eine „Drive Show“ mit Informationen für die Passagiere wie im Flugzeug sowie die Anzeige von Google Maps auf der Headunit. Mit einem Bluetooth®-fähigen Mobiltelefon mit Datenoption ist bereits das Audiosystem Audio 20 internetfähig. Damit ist freies Internetsurfen bei Fahrzeugstillstand und die Audio- und Video-Wiedergabe von verschiedenen Quellen möglich.

Mercedes connect me: Vernetzt mit dem Auto

Auch für das neue C-Klasse Coupé steht unter der Bezeichnung „Mercedes connect me“ ein umfangreiches Paket von Services zur Verfügung. Zu den Basisdiensten zählen der automatische Notruf, ein Unfallmanagement sowie Pannenhilfe und Kundendienstservice. Die Remote Online-Dienste (serienmäßig mit COMAND Online und in den ersten drei Jahren kostenlos nutzbar) erlauben jederzeit von überall den Zugriff auf Fahrzeuginformationen wie Status von Fenster und Türen, Kilometerstand, Reifendruck und mehr. Auch die Fahrzeugortung sowie das Öffnen und Schließen der Türverriegelung aus der Ferne sind möglich, ebenso das Ein- und Ausschalten der Standheizung.

Individuelle Akzente setzen: AMG Linie

Um die Dynamik des Coupés stärker zu unterstreichen, steht optional die AMG Line zur Wahl. Sie unterscheidet sich im Exterieur vor allem durch spezielle Stoßfänger und Schweller im AMG Styling, einen Diamantgrill mit Pins in Chrom sowie AMG Leichtmetallräder in der Dimension 18 Zoll. Im Interieur setzt die AMG Line sportlich exklusive Akzente unter anderem durch eine Polsterung in der Ledernachbildung ARTICO/Mikrofaser DINAMICA schwarz mit Kontrastziernähten, einem unten abgeflachten Multifunktions-Sportlenkrad sowie einer AMG Sportpedalanlage.

Das neue C-Klasse Coupé - jetzt im Autohaus LUEG.

Attraktive gebrauchte C-Klasse Coupés bei LUEG

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,9-4,1 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 209-106 g/km.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.