Schliessen
Standorte nach Marke:
Standort direkt auswählen:
Standorte nach Gebiet:
mercedes-benz pkw

Der neue Mercedes-Benz SLC Roadster

Bringt das Staunen zurück - mit neuem Namen und neuer Dynamik

Der kompakte Roadster Mercedes-Benz SLC (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,8-4,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 178-114 g/km) ist der SLK Nachfolger und tritt technisch deutlich optimiert an. Die sportliche Optik des Kult-Roadsters wurde weiter geschärft. Besonders auffallend sind der serienmäßige Diamantgrill und das LED Intelligent Light System (Sonderausstattung). Mit DYNAMIC SELECT lässt sich die Fahrzeugcharakteristik auf Knopfdruck blitzschnell verstellen.

Geschärftes Exterieur mit Diamantgrill

Zur im Zuge der Modellpflege weiter geschärften, sportlichen Optik des Kult-Roadsters trägt besonders die neue Frontpartie bei. Die steil stehende Kühlermaske streckt zugleich die gepfeilte Motorhaube. Alle SLC besitzen serienmäßig einen Diamantgrill. In der Seitenansicht vermittelt der SLC die typischen Schlüsselreize eines Roadsters mit langer Motorhaube, zurückgesetztem Passagierabteil und kurzem Heck. Die Silhouette prägen die leicht ansteigende Bordkante und das stark geschwungene Dach, kraftvoll modellierte Radläufe und sportliche Leichtmetallfelgen sowie Lüftungsgitter am vorderen Kotflügel. Kraftvolle Proportionen bestimmen das Heck mit athletisch ausgeformten Kotflügeln. Dabei signalisiert insbesondere der Heckstoßfänger mit schwarzem Diffusor, verchromtem Wing und integrierten Endrohrblenden das fahrdynamische Potenzial des SLC. Die jetzt schmaleren Heckleuchten sind in LED-Technik ausgeführt und horizontal gegliedert.

Größeres Display, galvanisierte Bedienelemente

Der Innenraum des neuen SLC präsentiert sich nach der Modellpflege noch hochwertiger. Zu den Highlights zählen neue Aluminium-Zierteile mit Carbon-Schliff in hell (Serie) oder dunkel. Auch das Kombiinstrument ist neu gestaltet. Von viel Liebe zum Detail zeugen die galvanisierten Bedienelemente für die elektrische Sitzverstellung (erhältlich in Verbindung mit dem Memory-Paket) sowie die galvanisierten Lenkradschaltpaddles, die in Verbindung mit AMG Line und Sport-Paket angeboten werden. Auch die neue Sportlenkrad-Generation mit serienmäßiger Perforation im Griffbereich oder der DIRECT SELECT Wählhebel mit SLC Prägung (in Verbindung mit 9G-TRONIC) prägen das sportlich-edle Ambiente. Auf Wunsch ist ein neues Multifunktionslenkrad in Leder Nappa-/Mikrofaser DINAMICA-Ausführung und 3-Speichen-Design erhältlich. Überarbeitet wurde ebenso die Lederausstattung. Die Ambientebeleuchtung (Sonderausstattung) wurde auf den Fußraum erweitert und sorgt so für ein großzügigeres Raumgefühl.

Individuelle Fahrcharakteristik mit DYNAMIC SELECT

Mit DYNAMIC SELECT (bei zwei Motorisierungen serienmäßig) lässt sich die Fahrzeugcharakteristik auf Knopfdruck blitzschnell verstellen, denn das System ändert auf Wunsch des Fahrers die Charakteristik von Motor, Getriebe, Lenkung und Fahrwerk. Die fünf Fahrprogramme „Comfort“, „Sport“, „Sport+“, „Eco“ und „Individual“ lassen sich bequem mit der DYNAMIC SELECT Taste im oberen Bedienfeld des Mitteldoms einstellen. Wer sich für das Fahrdynamik-Paket (Sonderausstattung) entscheidet, das neben einer Tieferlegung um 10 mm auch ein adaptives Dämpfungssystem, Direktlenkung und den ESP® Kurvendynamik-Assistent umfasst, kann per DYNAMIC SELECT auch die Dämpfkraft in den drei Modi „Comfort“, „Sport“ und „Sport+“ wählen.

Umfassendes Angebot an Assistenz- und Sicherheitssystemen

Neu beim SLC ist der serienmäßige Aktive Brems-Assistent, in anderen Baureihen bekannt als COLLISION PREVENTION ASSIST PLUS. Für bestmögliche Sicht auf Landstraße und Autobahn, beim Abbiegen und in Kurven passt sich das optionale LED Intelligent Light System automatisch an alle Licht- und Fahrbedingungen an. Verfügbar ist außerdem der Adaptive Fernlicht-Assistent Plus für blendfreies Dauerfernlicht. In Verbindung mit COMAND Online gibt es den Verkehrszeichen-Assistenten. Bei nicht belegtem Beifahrersitz oder einem erkannten Kindersitz wird der Beifahrerairbag jetzt automatisch abgeschaltet. Rückwärts Einparken und Rangieren wird mit der optionalen Rückfahrkamera deutlich einfacher und sicherer. Auf Wunsch erleichtert der Park-Assistent PARKTRONIC inklusive Parkführung sowohl die Parkplatzsuche als auch das Einparken in Längsparklücken.

Variodach jetzt noch bequemer bedienbar

Das Variodach des Mercedes SLC verbindet Open-Air-Fahrspaß mit ungetrübtem Komfort bei Schlechtwetter. Die Bedienung des elektrohydraulisch angetriebenen Dachs ist jetzt noch komfortabler. Neu ist die automatische Restkofferraum-Abtrennung. Auch offen bietet der SLC auf Wunsch höchsten Klimakomfort. Dafür sorgen die Sitzheizung und AIRSCARF, die Kopfraumheizung für Fahrer und Beifahrer, idealerweise kombiniert mit einem der beiden lieferbaren Windschotts. Nach wie vor einzigartig im SLC ist das Panorama-Variodach mit MAGIC SKY CONTROL - dieses Glasdach wird auf Knopfdruck hell oder dunkel geschaltet. Zu den klassischen Stärken des SLC gehört auch ein gut nutzbarer Kofferraum, der mit bis zu 335 Litern das mit Abstand größte Gepäckraumvolumen im Segment bietet. Eine Vielzahl neuer und erweiterter Funktionen bietet das Infotainment-System COMAND Online als Bedien- und Anzeigesystem für Navigation, Telefon, Audio, Video, Internet. Auch die Entertainment-Anlage Audio 20 CD wurde aufgewertet.

Der neue Mercedes SLC - jetzt im Autohaus LUEG.

Attraktive gebrauchte SLC bei LUEG

Attraktive gebrauchte SLK bei LUEG

Attraktive gebrauchte SLK bei LUEG

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,8-4,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 178-114 g/km. 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.