Jetzt beim Autokauf von der neuen Innovationsprämie für Elektro- und Hybridfahrzeuge profitieren

E-Fahrzeuge: Jetzt bis zu 9.000 € Förderung sichern! [1]

Standorte filtern

Direktwahl Standort
Bitte beachten Sie, dass Sie die Standorte der LUEG Gruppe für Ferrari, Maserati und Volvo nur in NRW finden.

Profitieren Sie beim Autokauf von der neuen Innovationsprämie und sparen Sie bis zu 9.000 €! [1]

Wenn es einen optimalen Zeitpunkt gibt, in ein E-Fahrzeug zu investieren, dann jetzt! Mit der neuen Innovationsprämie, die die Bundesregierung Anfang Juni im Rahmen ihres Milliarden-Konjunkturpakets für die Wirtschaft beschlossen hat, lassen sich bei Kauf eines E-Fahrzeugs jetzt bis zu 9.000 Euro[1] sparen. Gepaart mit unseren Top-Deals und zahlreichen Steuervergünstigungen können Sie so günstiger denn je auf Elektromobilität umsteigen.

Die wichtigsten Fakten: Unsere FAQs zur Innovationsprämie

Dass wir nicht nur ein Land der Dichter und Denker, sondern auch der Innovationen sind, unterstreicht die neue Innovationsprämie, mit der die Regierung ihren Anteil am Umweltbonus jetzt verdoppelt. Ab wann die neue Förderung gilt, für wen sie gilt, welche Fahrzeuge förderfähig sind und was sonst noch wissenswert ist – mit unserem kompakten Überblick sind Sie schnell und gut informiert.
 

Für welchen Zeitraum gilt die Förderung?

Die neue Förderung gilt für Zulassungen vom 01.07.2020 bis 31.12.2021. Fahrzeuge, die ab dem 04.06.2020 (also direkt nach dem Beschluss) zugelassen wurden, werden ebenfalls berücksichtigt und profitieren von den erhöhten Fördersätzen.

 

Für welche Fahrzeuge gilt die Förderung?

Die Innovationsprämie gilt für reine Batterieelektrofahrzeuge (BEV), Brennstoffzellenfahrzeuge (FCEV) und ausgewählte Plug-in-Hybride (PHEV), deren Grundpreis (Nettolistenpreis des Basismodells) maximal 65.000 Euro beträgt.
Förderfähig sind sowohl Neufahrzeuge als auch junge Gebrauchte. Letztere mit einer Erstzulassung ab dem 05.11.2019 und einer Zweitzulassung ab dem 04.06.2020 bis 31.12.2021, sofern sie bei Erstzulassung noch nicht durch den Umweltbonus gefördert wurden. Des weiteren darf das Gebrauchtfahrzeug maximal zwölf Monate erstzugelassen gewesen sein und eine maximale Laufleistung von 15 000 km aufweisen.
Eine Liste der förderfähigen Modelle finden Sie auf der Homepage des BAFA: https://www.bafa.de/SharedDocs/Downloads/DE/Energie/emob_liste_foerderfaehige_fahrzeuge.html

 

Profitieren auch Leasingnehmer von der neuen Förderung?

Von der neuen Innovationsprämie profitieren auch Leasingnehmer – ganz gleich ob es sich um ein privates oder gewerbliches Leasing handelt. Dabei treten Leasingnehmer in Form einer Sonderzahlung zunächst in Vorleistung. Die Rückerstattung erfolgt nach der Förderantragsstellung beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).
 

Wo kann ich die Förderung beantragen?

Wie beim Umweltbonus können auch hier die Förderanträge elektronisch beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) über das Formular auf fms.bafa.de/BafaFrame/fem gestellt werden. Eine gesonderte Beantragung der Innovationsprämie ist nicht notwendig. Nach Prüfung der Fördervoraussetzungen zahlt die BAFA die erhöhten Fördersätze automatisch aus. Die Antragstellung ist bis einschließlich 31. Dezember 2021 möglich.

 

Wer ist antragsberechtigt?

Antragsberechtigt sind Privatpersonen und Unternehmen, Stiftungen, Körperschaften und Vereine, auf die ein Fahrzeug als Käufer oder Leasingnehmer zugelassen wird. Ein Leasinggeber ist nur dann antragsberechtigt, wenn er das Fahrzeug zur Eigennutzung erwirbt.
Grundsätzlich gilt: Eine Antragstellung ist nur für Fahrzeuge möglich, deren Zulassung bereits erfolgt ist.

 

Wie hoch sind die Förderbeträge?

Die Bundesregierung hat ihren Anteil am Umweltbonus verdoppelt. Der Herstelleranteil bleibt von der erhöhten Kaufprämie durch den Bund unberührt.
Daraus ergeben sich, abhängig von Fahrzeugtyp und Netto-Listenpreis, die folgenden Förderbeträge:

Reines Batterieelektrofahrzeug (BEV) oder Brennstoffzellenfahrzeug (FCEV)

bis 40.000 EUR: 3.000 EUR Hersteller 6.000 EUR Bund Gesamt: 9.000 EUR (bisher 6.000 EUR)
bis 65.000 EUR: 2.500 EUR Hersteller 5.000 EUR Bund Gesamt: 7.500 EUR (bisher 5.000 EUR)

Plug-in-Hybride (PHEV)

bis 40.000 EUR: 2.250 EUR Hersteller 4.500 EUR Bund Gesamt: 6.750 EUR (bisher 4.500 EUR)
bis 65.000 EUR: 1.875 EUR Hersteller 3.750 EUR Bund Gesamt: 5.625 EUR (bisher 3.750 EUR)

Junge Gebrauchte

Elektrofahrzeug: 2.500 EUR Hersteller 5.000 EUR Bund Gesamt: 7.500 EUR
Plug-in-Hybride: 1.875 EUR Hersteller 3.750 EUR Bund Gesamt: 5.625 EUR
Hinweis: Die Förderhöhe der förderberechtigten Neufahrzeuge orientiert sich am Nettolistenpreis des jeweiligen Basismodells. Die Sonderausstattungen haben keinen Einfluss auf die Höhe von Umweltbonus/Innovationsprämie.

Weitere Vergünstigungen: Warum sich Elektrofahrzeuge gerade jetzt mehr denn je lohnen

Neben der neuen Innovationsprämie profitieren Sie beim Erwerb eines Plug-in Hybrid- oder Elektro-Modells  aktuell von vielen weiteren Vergünstigungen:

3 % Mehrwertsteuer-Ersparnis

Die Bundesregierung hat in ihrem Konjunkturpaket eine temporäre Mehrwertsteuersenkung von 19 % auf 16 % beschlossen. Diese ist gültig vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020 und gilt bei allen Neu- und Gebrauchtwagenkäufen mit einer Fahrzeugübernahme in dem genannten Zeitraum. Je nachdem, für welches Fahrzeug Sie sich entscheiden, sparen Sie mehrere Hundert oder auch Tausend Euro. Schnell sein lohnt sich - ab dem 01.01.2021 wird (nach derzeitigem Stand) wieder ein Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent fällig.
Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Mehrwertsteuersenkung finden Sie auf unserer Informationsseite.

Mindestens 50 % Steuer-Ersparnis für Geschäftswagen

Für reine Elektrofahrzeuge gilt die neue 0,25-Prozent-Regelung. Das heißt: Sie versteuern die Privatnutzung vollelektrischer Dienstwagen nur noch mit monatlich 0,25 % statt 0,5 % des Bruttolistenpreises als geldwerter Vorteil. Für Plug-in Hybride gilt als Bemessungsgrundlage weiterhin der halbe Satz von 0,5 %.[2]

10 Jahre keine Kfz-Steuer für Elektrofahrzeuge

Und noch ein Steuervorteil: Entscheiden Sie sich jetzt für ein reines Elektrofahrzeug, sparen Sie die komplette KFZ-Steuer für die nächsten zehn Jahre.[3]

Parkgebühren sparen mit dem E-Kennzeichen

Elektro- und Plug-In-Hybrid-Fahrzeuge mit elektrischen Reichweiten von mindestens 40 km oder einem CO2-Ausstoß von weniger als 50 g/km können ein E-Kennzeichen erhalten. Mit diesem ist das Parken im öffentlichen Raum oft gebührenbefreit, was sich über die Zeit durchaus summieren und finanziell bemerkbar machen kann.

Geld sparen kann so einfach sein!

Vielleicht gehören auch Sie bald zu den Antragstellern und profitieren von den erhöhten Fördermitteln. Gerne finden wir gemeinsam mit Ihnen Ihr Wunsch-Elektrofahrzeug zu attraktiven Konditionen und unterstützen Sie auf Wunsch auch gerne bei der Antragstellung.
Sie haben noch Fragen? Kein Problem! Ob zur Prämie oder zu unseren Fahrzeugangeboten, wir stehen Ihnen über das untenstehende Kontaktformular gerne zur Verfügung – und nicht nur wir: Sprechen Sie jederzeit auch gerne unsere Verkäuferinnen und Verkäufer vor Ort in unseren Autohäusern an. Sie beraten Sie individuell.

Sie interessieren sich für die Innovationsprämie? Nutzen Sie bequem unser Kontaktformular – wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!
Anrede*

Wir möchten Sie gerne individuell informieren und beraten. Deshalb bitten wir Sie, der Verwendung Ihrer Daten zuzustimmen. Wir werden diese vertrauensvoll behandeln und sorgsam damit umgehen.

Weiterführende datenschutzrechtliche Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Anfrage entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Zusätzlich möchten wir Sie gerne individuell über Neuigkeiten informieren und beraten. Deshalb bitten wir Sie, der Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken zuzustimmen. Wir werden diese vertrauensvoll behandeln und sorgsam damit umgehen.

Einwilligungserklärung für Werbemaßnahmen

Ich bin damit einverstanden, dass meine gemachten Angaben durch die Fahrzeug-Werke LUEG AG sowie die angeschlossenen Tochtergesellschaften zu meiner Information und Beratung über Produkte und Dienstleistungen der Fahrzeug-Werke LUEG AG und der angeschlossenen Tochtergesellschaften sowie zu Marktforschungszwecken verarbeitet und genutzt werden dürfen.

Auf folgenden Arten können Sie hierzu Kontakt mit mir aufnehmen:

per Telefon*
per elektronischer Post*
per Post*

Rechtsgrundlage für die Verarbeiter Ihrer personenbezogenen Daten die hiermit von Ihnen erteilte Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Eine Weiterleitung Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Ihre Daten werden bis zum Widerruf Ihrer Einwilligungserklärung in unserem System gespeichert.

Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft (auch in Teilen, d.h. auch für einzelne Kontaktmöglichkeiten) widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die Fahrzeug-Werke LUEG AG, Stichwort Datenschutz, Universitätsstr. 44-46, 44789 Bochum oder nutzen Sie unsere E-Mailadresse datenschutz@lueg.de.

Weiterführende Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzbelehrung

Sie haben noch nicht Ihr Einverständnis bzw. Ihre Ablehnung zur Kontaktaufnahme gegeben. Wenn wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen dürfen, können wir in Zukunft noch besser auf Ihre Bedürfnisse eingehen.
* Pflichtfelder
Sie interessieren sich für die Innovationsprämie? Nutzen Sie bequem unser Kontaktformular – wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!
Anrede*

Wir möchten Sie gerne individuell informieren und beraten. Deshalb bitten wir Sie, der Verwendung Ihrer Daten zuzustimmen. Wir werden diese vertrauensvoll behandeln und sorgsam damit umgehen.

Weiterführende datenschutzrechtliche Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Anfrage entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Zusätzlich möchten wir Sie gerne individuell über Neuigkeiten informieren und beraten. Deshalb bitten wir Sie, der Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken zuzustimmen. Wir werden diese vertrauensvoll behandeln und sorgsam damit umgehen.

Einwilligungserklärung für Werbemaßnahmen

Ich bin damit einverstanden, dass meine gemachten Angaben durch die Fahrzeug-Werke LUEG AG sowie die angeschlossenen Tochtergesellschaften zu meiner Information und Beratung über Produkte und Dienstleistungen der Fahrzeug-Werke LUEG AG und der angeschlossenen Tochtergesellschaften sowie zu Marktforschungszwecken verarbeitet und genutzt werden dürfen.

Auf folgenden Arten können Sie hierzu Kontakt mit mir aufnehmen:

per Telefon*
per elektronischer Post*
per Post*

Rechtsgrundlage für die Verarbeiter Ihrer personenbezogenen Daten die hiermit von Ihnen erteilte Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Eine Weiterleitung Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Ihre Daten werden bis zum Widerruf Ihrer Einwilligungserklärung in unserem System gespeichert.

Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft (auch in Teilen, d.h. auch für einzelne Kontaktmöglichkeiten) widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die Fahrzeug-Werke LUEG AG, Stichwort Datenschutz, Universitätsstr. 44-46, 44789 Bochum oder nutzen Sie unsere E-Mailadresse datenschutz@lueg.de.

Weiterführende Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzbelehrung

Sie haben noch nicht Ihr Einverständnis bzw. Ihre Ablehnung zur Kontaktaufnahme gegeben. Wenn wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen dürfen, können wir in Zukunft noch besser auf Ihre Bedürfnisse eingehen.
* Pflichtfelder

[1] Der genannte Betrag entspricht der Höhe der Kaufprämie mit Bundes- und Herstelleranteil für reine Batterieelektrofahrzeuge bis 40.000 Euro Nettolistenpreis (6.000,00 € Bundesanteil + 3.000,00 € Herstelleranteil).

Die Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme der Innovationsprämie wird durch eine auf der Webseite des BAFA abrufbare Richtlinie geregelt werden, bisherige Informationen finden Sie unter www.bafa.de. Hiernach erhalten Sie für den Kauf und die Zulassung eines Elektrofahrzeugs eine Kaufprämie (Bundes- und Herstelleranteil) von bis zu 9.000 Euro. Für ausgewählte Plug-in-Hybridfahrzeuge beträgt die Kaufprämie (Bundes- und Herstelleranteil) bis zu 6.750 Euro. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung der Innovationsprämie. Die Kaufprämie (Bundes- und Herstelleranteil) soll voraussichtlich für bis zum 31.12.2021 erstzugelassene Fahrzeuge gelten.

[2] Vorteil bei der Dienstwagenbesteuerung: Reduzierung der Bemessungsgrundlage bei der 1%-Methode (Lohn-/Einkommensteuer), für Dienstwagennutzer nur noch 0,25 % (gilt für vollelektrifizierte Fahrzeuge mit einem Bruttolistenpreis bis max. 60.000 €). Für Plug-in-Hybride sowie Elektrofahrzeuge mit einem höheren Bruttolistenpreis bleibt es bei der bisher geltenden 0,5-Prozent-Regelung. Die Informationen gelten unter Vorbehalt der beihilferechtlichen Genehmigung durch die Europäische Kommission.

[3] Die Steuerbefreiung gilt für alle reinen Elektro-Modelle (BEV) und Fahrzeuge mit Brennstoffzelle (FCEV) und wird bei erstmaliger Zulassung des Elektrofahrzeugs in der Zeit vom 18. Mai 2018 bis 31. Dezember 2030 für zehn Jahre ab dem Tag der erstmaligen Zulassung gewährt.