Standorte filtern

Direktwahl Standort
Bitte beachten Sie, dass Sie die Standorte der LUEG Gruppe für Ferrari, Maserati und Volvo nur in NRW finden.

Ausbildung bei LUEG im Automobilhandel und Kfz-Gewerbe

Die Fahrzeug-Werke LUEG AG engagiert sich aus gesellschaftlicher Verantwortung überdurchschnittlich stark für die Ausbildung junger Menschen: Seit vielen Jahrzehnten hat LUEG über ihren eigenen Bedarf hinaus ausgebildet. Für dieses Engagement ist LUEG mit dem Bundesausbildungspreis des Deutschen Kfz-Gewerbes ausgezeichnet worden. Zurzeit absolvieren mehr als 150 Auszubildende in gewerblichen und kaufmännischen Berufen eine Lehre in der LUEG Gruppe. LUEG ist damit einer der wichtigsten Ausbilder in Nordrhein-Westfalen und in Westsachsen.

Jetzt für eine Ausbildung bei LUEG bewerben!

Die Bewerbungsphase für Ausbildungsberufe der LUEG Gruppe und damit die Chance auf eine Karriere in einem abwechslungsreichen und perspektivenreichen Umfeld ist gestartet. Bis zum 29.02.2020 (Autohaus LUEG in Sachsen bis zum 31.12.2019) haben Interessierte die Möglichkeit, sich für eine Lehre in einem der gewerblichen und kaufmännischen Berufe zu bewerben. Beginn der Ausbildung ist am 01.08.2020 - wir freuen uns auf viele Bewerbungen!

Kaufmännische Ausbildungsberufe

Alle kaufmännischen Auszubildenden durchlaufen im ersten Ausbildungsjahr alle wesentlichen Bereiche wie Kundenservice, Ersatzteilbereich und Verkauf im Center. Ab dem zweiten Ausbildungsjahr durchlaufen sie die Zentralfunktionen in Bochum, Essen und Bochum-Wattenscheid, um Aufgaben im Rechnungswesen, Zentraleinkauf, den Vertriebskoordinationen oder Bereichsleitungen kennen zu lernen. Weiterhin ist auch ein Einsatz in den anderen Gesellschaften der LUEG AG vorgesehen.

Technische Ausbildungsberufe

Im Rahmen eines Grundlehrgangs vermitteln wir den technischen Auszubildenden zunächst wichtige Basisqualifikationen (Hydraulik, Pneumatik, Elektrik, Elektronik). In den Centern durchlaufen sie angrenzende Ausbildungsbereiche wie z.B. Service, Teile und Zubehör. Den größten Teil der Ausbildungszeit verbringen Auszubildende in den jeweiligen Werkstätten: Hier lernen sie "on the job" mit und von unseren Fachausbildern.

Weitere Informationen zum Thema "Ausbildung bei LUEG"


Perspektiven für junge Menschen

Die LUEG Gruppe bietet dem eigenen Nachwuchs aber auch nach der Ausbildung aussichtsreiche Perspektiven und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten: So haben besonders engagierte Berufsstarter (m/w/d) die Möglichkeit, sich für Projektteams mit Ausrichtung auf spätere Fach- und Führungsaufgaben zu qualifizieren.

Prüfungsvorbereitung aus der Praxis

Azubis bei LUEG werden in zweimonatigen Tests auf ihre Prüfungen vorbereitet. Das Material dazu erhalten sie aus den Fachzeitschriften "Autokaufmann" für die kaufmännischen bzw. "Autofachmann" für die technischen Berufe. Damit werden Themen abgefragt, die für die LUEG Auszubildenden auch im späteren Berufsleben täglich eine wichtige Rolle spielen werden, so dass die Azubis praxisnah auf ihre Zukunft vorbereitet werden.

Haben Sie Fragen zur Ausbildung bei LUEG? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gerne! Ihre Ansprechpartner:

Marion Hertzsch

Kaufmännische Ausbildung & Praktikum Sachsen
Fon: 0375 311-101
Fax: 0375 2130-40
E-Mail senden Visitenkarte herunterladen (vcf)

Marika Inhof

Technische Ausbildung & Praktikum Sachsen
Fon: 0375 311-197
Fax: 0375 311-124
E-Mail senden Visitenkarte herunterladen (vcf)


Imagefilm der Initiative "AutoBerufe" zu Ausbildungsberufen im Kfz-Gewerbe: