Wichtiger Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass Sie die Standorte der LUEG Gruppe für Ferrari, Maserati und Volvo nur in NRW finden.
OK
Schliessen
Standorte nach Marke:
Standort direkt auswählen:
Standorte nach Gebiet:
Bitte beachten Sie, dass Sie die Standorte der LUEG Gruppe für Ferrari, Maserati und Volvo nur in NRW finden.

Der Volvo S60

Sportliche Limousine mit vorbildlicher Sicherheit

Der Volvo S60 repräsentiert auf faszinierende Weise die unverwechselbare Formensprache von Volvo und bietet alle Qualitäten, die die Fahrzeuge des schwedischen Premiumherstellers kennzeichnen: fortschrittliche Sicherheit, skandinavisches Design und technische Innovationen. Die Premium-Limousine kombiniert gekonnt Sportlichkeit mit Komfort und bietet beste Platzverhältnisse für bis zu fünf Personen. Dank der Drive-E Motorengeneration präsentiert sich der S60 zudem so effizient wie nie zuvor.

Weltweit erstes Fahrzeug mit Notbremsassistent

Seine führende Position auf dem Gebiet der Automobilsicherheit unterstreicht der Volvo S60 mit einer Vielzahl fortschrittlicher Assistenzsysteme. So verfügt die Limousine über einen innovativen Notbremsassistenten mit automatischer Fußgänger- und Fahrradfahrer-Erkennung. Der Volvo S60 war 2010 das erste Fahrzeug weltweit, in dem der Notbremsassistent zum Einsatz kam. Ebenfalls erhältlich sind ein Spurhalte-Assistent und ein intelligenter Einpark-Assistent. Darüber hinaus verfügt der Volvo S60 serienmäßig über das vielfach ausgezeichnete City Safety System.

Heckansicht eines blauen Volvo S60

Dynamische Linienführung, coupéartige Seitenansicht

Als emotionale Sport-Limousine punktet der S60 mit einer überaus dynamischen Linienführung und einer keilförmigen Silhouette. Die Formgebung entspricht mehr der eines Coupés als einer Limousine. Trotz seiner selbstbewussten, eigenständigen Charakteristik spiegelt der S60 das unverwechselbare skandinavische Design von Volvo wider und zeigt dank sanft fließender Linien ein harmonisches Erscheinungsbild.

Durch die Betonung der horizontalen Linien, das große Markenemblem sowie die horizontalen Tagfahrleuchten wirkt die Frontpartie markant und kraftvoll. Im R-Design Modell verfügt der Grill über ein Finish in hochglänzendem Schwarz mit einer Diagonale in seidenmatter Metalloptik. Ebenso unverwechselbar ist die Rückansicht: Dank der speziellen LED-Lichtführung an den Rückleuchten und der teilweisen Integration in die Heckklappe entsteht ein horizontales Lichtmuster, welches das Fahrzeug von hinten noch tiefer und breiter erscheinen lässt.

Üppige Sicherheits- und Komfortausstattung

Der Volvo S60 verfügt bereits in der Basisversion über eine umfangreiche Ausstattung. Insbesondere in puncto Sicherheit weiß der Schwede zu überzeugen: Serienmäßig finden sich etwa das Volvo City Safety System zur Vermeidung von Auffahrunfällen, das intelligente Fahrer-Informations-System IDIS (Intelligent Driver Information System), Front- und Seitenairbags, Kopf-Schulter-Airbags, Seitenaufprall-Schutzsystem SIPS, Schleudertrauma-Schutzsystem WHIPS, die Fahrdynamikregelung ESC mit Anhänger-Stabilisierungskontrolle (TSA) sowie ein Reifendruck-Kontrollsystem. Aber auch die Komfortausstattung der Basisversion ist üppig: Klimaautomatik, Audioanlage Performance Sound (Radio/CD-Kombination mit sechs Lautsprechern), elektrische Fensterheber vorn und hinten, höheneinstellbare Frontsitze, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung sowie Bordcomputer und AUX-Anschluss in der Mittelkonsole zum Anschluss externer Audioquellen lassen kaum Wünsche offen.

Interieur des Volvo S60

Editionsmodell Linje Svart

Eine zusätzliche Portion an sportlicher Eleganz gewährleistet die neue Linje Svart - mit exklusiven Details in hochglänzendem Schwarz. Beispielsweise an den Lamellen im Kühlergrill, den Außenspiegelhalterungen, den trapezförmigen Auspuffendrohren sowie den neuen Leichtmetallfelgen in 17 bis 19 Zoll. Im Interieur sorgen Ledersportsitze in Anthrazit oder Creme-Beige für perfekten Halt und ausgezeichneten Langstreckenkomfort. Ebenfalls an Bord: eine exklusive Ausstattung – unter anderem mit dem Sensus 3D-Navigationssystem, dem Infotainment-System Sensus Connect, dem Audiopaket High Performance Sound sowie einer Einparkhilfe hinten.

Mehr Farben, neue Funktionen

Zum Modelljahr 2017 ergänzt Volvo das Farbprogramm der Limousine um die Lackierungen Bursting Blue-Metallic, Mussel Blau-Metallic und Luminous Sand-Metallic. Die Volvo On Call Smartphone-App verfügt über neue Funktionen: Sie lässt sich neben sogenannten Wearables (Apple Watch/Android Wear) jetzt auch mit PCs und Tablets mit Windows 10 verbinden. Eine Kalender-Integration synchronisiert den persönlichen Kalender des Nutzers mit der App, so dass Ziele aus einem Kalendereintrag direkt an das Navigationssystem des Fahrzeugs gesendet werden können.

Zudem lässt sich Volvo On Call künftig für eine gemeinsame Flotte von bis zu zehn Volvo Fahrzeugen nutzen und ist mit dem Flic Button kompatibel. Dabei handelt es sich um einen physischen smarten Knopf zum Ankleben, der mit beliebigen Funktionen wie etwa dem Verriegeln des Autos oder dem Ein- und Ausschalten der Standheizung belegt werden kann.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für Volvo S60: 9,2 – 4,2 (innerorts), 5,6 – 3,4 (außerorts), 6,9 – 3,7 (kombiniert); CO2-Emissionen (kombiniert): 161 – 96 g/km. CO2-Effizienzklassen: B – A+. Angaben gemäß VO/715/2007/EWG.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

Die offiziellen Social Media Kanäle von Volvo Car Deutschland: