Varianten von Mercedes-Benz Citan Fahrzeugen

Mercedes-Benz Citan

Der Alleskönner unter den Stadtlieferwagen

Mit citygerechten Ausmaßen, Wirtschaftlichkeit und hoher Leistungsbereitschaft komplettiert der Citan (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,4-4,3 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert: 164-112 g/km[2](mit Pkw-Zulassung)) das Transporter-Angebot mit Stern.

Interieur des Mercedes-Benz Citan

Ob Handel, Handwerk und Behörden, für Dienstleistungsbetriebe und auch für die gemischte Nutzung mit privatem Einsatz in der Freizeit - der Citan passt sich mit bis zu 3,8 m³ Laderaum und maximal 735 kg Nutzlast jeder Situation an. Adaptive ESP ist serienmäßig an Bord und berücksichtigt den Beladungszustand mit.

Der Citan überzeugt mit großem Variantenreichtum: Das Motorenprogramm des Citan setzt sich aus drei Dieseltriebwerken mit 1,5 l Hubraum und Leistungsstufen von 55 kW (75 PS), 66 kW (90 PS) und 81 kW (110 PS) zusammen. Der neue Benziner Citan 112 mit 84 kW (114 PS) ist im oberen Leistungssegment angesiedelt.

Alle Dieselmotoren verfügen serienmäßig über einen Partikelfilter. Breit aufgefächert sind auch die Karosserievarianten des Citan. Drei unterschiedliche Längen, dicht gestaffelte Gesamtgewichtsklassen von 1,8 bis 2,2 t, Ausführungen als Kastenwagen, Mixto, Tourer mit Lkw-Zulassung und Tourer mit Pkw-Zulassung erfüllen nahezu alle Wünsche. Mit einer großen Auswahl an Sonderausstattungen passt sich der Citan an die individuellen Vorgaben seiner Kunden an.

Heckansicht des Mercedes-Benz Citan

Der Citan Tourer Extralang erweitert mit bis zu sieben Sitzen das Angebot für die gewerbliche Personenbeförderung und überzeugt durch eine Variabilität, wie sie bisher bei Stadtlieferwagen unbekannt war.

Je nach Position der Einzelsitze fasst der Laderaum dahinter zwischen 300 und 400 l Gepäck. Bei Ausbau der Sitze kann der Frachtraum auf insgesamt 3500 l Stauraum erweitert werden.

Laderaum des Mercedes-Benz Citan
Mercedes-Benz Citan in diversen Aus- und Umbauten

Geprüfte Branchenlösungen

Mercedes-Benz bietet in Zusammenarbeit mit renommierten Aufbauherstellern unter dem Zertifikat VanPartner by Mercedes-Benz für den Citan eine Vielzahl geprüfter Lösungen für Handel, Handwerk und Behörden an. Das Zertifikat ist ein echtes Gütesiegel für das ausgebaute Komplettfahrzeug. Bereits heute gibt es eine Vielzahl von teils hochspezialisierten Ausbaulösungen für den Mercedes-Benz Citan.

Ob Rollstuhl-Taxi oder Frischdienstmobil, ob Einsatzfahrzeug für die Polizei oder Follow-Me-Fahrzeug auf Flughäfen - mit Aus- und Umbauten erfüllt der Citan eine Vielzahl von Aufgaben, die über die gewohnte Beförderung von Menschen und Material weit hinausgehen.

Der neue Mercedes-Benz Citan - jetzt bei LUEG.

Der neue Mercedes-Benz Citan - jetzt im Autohaus LUEG.

Mehr Informationen zu den Citan Varianten:

Attraktive gebrauchte Citan bei LUEG

Attraktive gebrauchte Citan bei LUEG

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,4-4,3 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert: 164-112 g/km[2](mit Pkw-Zulassung).

[2] Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.