Schliessen
Standorte nach Marke:
Standort direkt auswählen:
Standorte nach Gebiet:
mercedes-benz nfz

Mercedes-Benz Marco Polo: Reisemobil auf höchstem Niveau

Der neue Stil der Unabhängigkeit

Mit dem Marco Polo (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,7-5,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 176-152 g/km) präsentiert Mercedes-Benz ein kompaktes Reisemobil, das Ästhetik mit Funktionalität und Wohnlichkeit verbindet. Herausragender Sitz- und Schlafkomfort trifft auf vorbildliche Sicherheit und Flexibilität für Langstrecken oder Fahrten in der Stadt. Das Freizeitmobil ist immer bereit - ob für spontane Wochenendtrips in die Natur statt ins Hotel, den großen Urlaub, den Großeinkauf mit der ganzen Familie oder sogar die Fahrt zur Arbeit. Damit eröffnet er maximale Möglichkeiten, um unabhängig, frei und spontan zu leben.

Langstreckentauglich und gleichzeitig alltagskompatibel: Das ist der neue Marco Polo von Mercedes-Benz. Das in Zusammenarbeit mit dem langjährigen Kompetenzpartner Westfalia entwickelte kompakte Reise- und Freizeitmobil überzeugt durch Funktionalität: von flexiblen Stauräumen über die Sitz- und Schlafmöglichkeiten bis hin zur Campingausrüstung für den Außenbereich.

Loungefeeling im Innenraum

Der neue Marco Polo übernimmt das Karosseriedesign der V-Klasse und erinnert im Innenraum durch hochwertige Materialien an eine exklusive Lounge mit unerwartet großzügigem Raumgefühl - perfekt für Individualisten und Genießer. Serienmäßig verfügt der neue Marco Polo über einen strapazierfähigen Bodenbelag in Yachtbodenoptik, der in hell oder dunkel wählbar ist. Wohnraum und Cockpit verschmelzen zu einer harmonischen Einheit, im gesamten Fahrzeug kommt ausschließlich LED-Technik zum Einsatz.

Küchenschrankmodul im Mercedes-Benz Marco Polo Fahrgastraum

Das Küchenschrankmodul besteht aus einer großen Schublade mit Apothekerauszug und Selbsteinzug und weiterem Stauraum. Im hinteren Teil des Fahrgastraums befindet sich ein großer Kleiderschrank mit einem ausschwenkbaren, beleuchteten Spiegel. Die weitere Ausstattung: ein zweiflammiger Gaskocher, eine Spüle und eine Kompressor-Kühlbox, dazu selbstverständlich Frisch- und Abwassertank.

Hervorragender Sitz- und Schlafkomfort

Die Zweiersitzbank im Fond verwandelt sich per Knopfdruck binnen Sekunden in ein Einzelbett oder 2,03 x 1,13 m großes Doppelbett. Das elektropneumatische System erkennt selbstständig, ob Sitz- oder Liegeposition gewünscht ist und löst den Zielkonflikt zwischen gutem Sitzen und bequemem Schlafen auf.

Die Sitzbank im Mercedes-Benz Marco Polo wird zum Doppelbett

Ein weiteres Bett mit unvergleichlichem Liegekomfort wartet unter dem Hubdach mit den Maßen 2,05 x 1,13 m. Zu den weiteren Highlights gehören unter anderem serienmäßig ein elektrisches Ausstellfenster hinten rechts, Colorverglasung aus Schwarzglas im Fond zum Schutz vor neugierigen Blicken und dem Aufheizen des Innenraums sowie Rollos im Fond.

Dynamisches Fahren auf Pkw-Niveau, vorbildliche Sicherheit

Serienmäßig an Bord sind unter anderem Windowbags und Thorax-Pelvis-Sidebags für Fahrer und Beifahrer sowie der Seitenwind-Assistent und der ATTENTION ASSIST, der vor Unaufmerksamkeit und Müdigkeit warnen kann. Hochmoderne Vierzylinder-Turbodieselmotoren in drei Leistungsstufen (100 kW, 120 kW und 140 kW) sorgen für effizienten Fahrspaß. Mit einem Verbrauch von nur 6,0 l pro 100 km und einem CO2-Ausstoß von 158 Gramm pro Kilometer nimmt der Marco Polo 220 CDI eine absolute Spitzenstellung im Segment ein.

Die serienmäßige elektromechanische Servolenkung sorgt für eine spielend leichte Bedienung beim Rangieren, ein sicheres Fahrgefühl bei höherem Tempo und überraschende Wendigkeit im Stadtverkehr: Mit einem Wendekreis von 11,8 m ist das 5,14 m lange Freizeitmobil wendiger als manche Pkw-Limousine. Das serienmäßige Komfortfahrwerk trägt ebenfalls dazu bei, dass sich der Mercedes Marco Polo so komfortabel und präzise wie ein Pkw fährt. Und mit einer Höhe von 1,98 m kann er in alle gängigen Garagen, Parkhäuser, Tiefgaragen und Waschanlagen einfahren. So lässt sich im Urlaub auch die nächste Stadt jederzeit bequem erkunden!

Ihr Ansprechpartner im LUEG Nutzfahrzeug-Center Bochum-Wattenscheid:

Christoph Matthes
Ladenverkauf Transporter & Freizeitmobile Neufahrzeuge
02327 304-304
0234 318-7483
Deutsch

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,7-5,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 176-152 g/km.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.