Wichtiger Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass Sie die Standorte der LUEG Gruppe für Ferrari, Maserati und Volvo nur in NRW finden.
OK
Schliessen
Standorte filtern

Direktwahl Standort
Bitte beachten Sie, dass Sie die Standorte der LUEG Gruppe für Ferrari, Maserati und Volvo nur in NRW finden.

Mercedes-AMG C 63 Limousine und T-Modell

Kraftvoller Hochleistungssportler

Der neue Mercedes-AMG C 63 garantiert als Limousine (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,4-8,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 195-192 g/km) und T-Modell (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,6-8,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 200-196 g/km) ein einzigartiges Fahrerlebnis. Dafür sorgt unter anderem sein 4,0-Liter-V8-Biturbomotor, der eng mit dem Aggregat verwandt ist, das im Mercedes-AMG GT für atemberaubenden Vortrieb sorgt. Darüber hinaus ist der C 63 das sparsamste Achtzylinder-Automobil im High-Performance-Segment. Das AMG RIDE CONTROL Sportfahrwerk mit elektronisch geregelten Stoßdämpfern zählt zur umfangreichen Serienausstattung.

Frontansicht des Mercedes-AMG C 63 T-Modell

Exzellente Dynamik, auch auf langen Strecken

Der neue Mercedes-AMG C 63 überzeugt als Sportlimousine und High-Performance-Kombi mit Charisma mit hoher Alltagstauglichkeit in vier Varianten: Limousine und T-Modell sind jeweils als Mercedes-AMG C 63 und C 63 S lieferbar. Letzterer ist noch mehr auf Fahrdynamik ausgerichtet.

Leistung und emotionaler Sound

Der Nachfolger des weltweit überaus erfolgreichen Mercedes-Benz C 63 AMG ist als einziges Fahrzeug im Wettbewerbsumfeld mit einem Achtzylinder-Biturbomotor ausgestattet. Das Resultat: eine sportliche Kraftentfaltung sowie ein hochemotionaler Motorsound - ein typisches AMG Markenzeichen.

Das Mercedes-AMG C 63 T-Modell von der Seite
Der Mercedes-AMG C 63 von innen

Damit nicht genug: Der C 63 ist das sparsamste Achtzylinder-High-Performance-Fahrzeug weltweit und konsumiert bei noch mehr Performance rund 32 Prozent weniger Kraftstoff als der direkte Vorläufer. Beim C 63 und C 63 S kommt eine Sport-Abgasanlage mit Abgasklappe zum Einsatz. Abhängig vom AMG DYNAMIC SELECT Fahrprogramm variiert der Motorsound zwischen dezent-langstreckentauglich und kernig-emotional.

AMG RIDE CONTROL Sportfahrwerk

Beim AMG RIDE CONTROL Sportfahrwerk kann der Fahrer per Tastendruck mittels drei Stufen zwischen maximaler Sportlichkeit und gutem Langstreckenkomfort wählen. Die elektromechanische Sportparameter-Lenkung stellt ein präzises und agiles Handling sicher. Mit vier - bzw. fünf im C 63 S - verschiedenen AMG DYNAMIC SELECT Fahrprogrammen kann der Fahrer die Charakteristik seines C 63 beeinflussen.

Form follows performance - Design und Technik

Das Design der leistungsstarken V8-Topmodelle ist vom Motorsport beeinflusst und inszeniert die Kraft der Fahrzeuge beeindruckend. Die lange Aluminium-Motorhaube zieren zwei markante Powerdomes. Dies garantiert zusammen mit den breiteren Kotflügeln einen maskulinen Auftritt. Der detailverliebte Innenraum bietet eine außergewöhnlich hohe Wertanmutung.

[1] Inzahlungnahmeprämie gültig nur bei Inzahlungnahme Ihres gebrauchten PKWs, der mindestens 6 Monate auf Sie zugelassen ist. Das Angebot ist nicht mit anderen Rabattierungen kombinierbar. Gültig solange der Vorrat reicht. Weiterführende Informationen erhalten Sie bei uns.

Mercedes-AMG C 63 Limousine: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,4-8,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 195-192 g/km. Mercedes-AMG C 63 T-Modell: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,6-8,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 200-196 g/km. 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.