Der neue Mercedes-AMG CLS 53 4MATIC+

Perfekte Kombination aus Design und Performance

Der Mercedes-AMG CLS 53 4MATIC+ ist der Star der neuen 53er Modelle von Mercedes-AMG (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,4 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 200 g/km). Auf Basis eines zukunftsweisenden, elektrifizierten Antriebskonzepts in Form eines Reihensechszylindermotors mit elektrischem Zusatzverdichter und EQ Boost Startergenerator vereint er kraftvolle Leistung mit sportivem Stil und hoher Effizienz. Zu den Highlights zählen der Twin-Blade-Kühlergrill in Silberchrom, das AMG SPEEDSHIFT TCT 9G‑Getriebe und der vollvariable Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+.

Hybridfunktionen dank EQ Boost Startergenerator

Herzstück der 53er Modelle ist ein neuer, elektrifizierter 3,0-Liter-Motor mit doppelter Aufladung durch einen Abgasturbolader und einen elektrischen Zusatzverdichter. Der Reihensechszylinder leistet 320 kW (435 PS) bei einem maximalen Drehmoment von 520 Nm. Sein EQ Boost Startergenerator speist das zukunftsweisende 48-Volt-Bordnetz und übernimmt Hybridfunktionen wie Boosten, Rekuperieren oder Segeln. Diese Innovationen haben zum Ziel, die AMG-typische Performance und Fahrdynamik zu steigern und gleichzeitig Verbrauch und Emissionen zu senken. Mit Erfolg: Der CLS 53 4MATIC+ beschleunigt in nur 4,5 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht mit Driver's Package 270 km/h - und das bei einem kombinierten Kraftstoffverbrauch von 8,4 l/100 km und einer kombinierten CO2-Emission von 200 g/km.

Der Mercedes-AMG CLS 53 von schräg vorne

Exklusives Exterieur mit Twin-Blade-Kühlergrill

Gemeinsame Erkennungszeichen der neuen 53er Modelle von Mercedes-AMG sind der Twin-Blade-Kühlergrill in Silberchrom und die Frontschürze im A-Wing-Design. Die Frontschütze des CLS 53 4MATIC+ verfügt zusätzlich über seitliche Air Curtains zur Verbesserung der Aerodynamik, während die Außenlinien seines Kühlergrills nach unten hin breiter verlaufen und so dem CLS zusammen mit den scharf geschnittenen, schmalen Scheinwerfern einen betont kraftvollen Ausdruck verleihen. Serienmäßig rollt der CLS 53 4MATIC+ auf 19 Zoll großen Leichtmetallrädern, optional sind 20-Zoll-Räder bestellbar.

Interieur mit innovativem Anzeige- und Bedienkonzept

Das Interieur des neuen CLS 53 4MATIC+ empfängt die Passagiere mit einer exklusiven, luxuriösen Ausstattung. Zwei hochauflösende 12,3-Zoll-Displays verschmelzen unter einem gemeinsamen Deckglas zu einem optionalen Widescreen-Cockpit. Die Cockpit-Optik kann entweder aus drei Stilen ausgewählt oder individuell konfiguriert werden. Die berührungssensitiven Touch Control Buttons im Lenkrad erlauben die Steuerung des Infotainments, ohne dass der Fahrer die Hände vom Lenkrad nehmen muss. Zusätzlich lassen sich Infotainment- und Fahrzeugfunktionen über die Sprachsteuerung LINGUATRONIC bedienen.

Das Cockpit des Mercedes-AMG CLS 53
Das Interieur des Mercedes-AMG CLS 53

Neues AMG Performance Lenkrad serienmäßig

Die Verbindung aus Exklusivität und Sportlichkeit wird durch das neue, serienmäßige AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa und die Sportsitze mit AMG-spezifischer Sitzgrafik unterstrichen. Für den CLS 53 4MATIC+ sind neben den designo Interieur Ausstattungen auch die Farbkombinationen macchiatobeige/magmagrau, schwarz/bengalrot und espressobraun/magmagrau erhältlich. Neu für den CLS 53 4MATIC+ gestaltet wurden das Design der Sportsitze sowie die Fondsitzreihe mit drei vollwertigen Sitzen, die mit einer Sitzlehnenklappung in 40:20:40 sowie höhenverstellbare Kopfstützen ein deutliches Plus an Alltagstauglichkeit bieten.

Sicherheitstechnik aus der S Klasse

Der CLS 53 4MATIC+ verfügt über die aktuelle Fahrassistenz-System-Generation der S-Klasse. Serienmäßig sind der Aktive Brems-Assistent, der Spurhalte-Assistent, ATTENTION ASSIST, der Geschwindigkeitslimit-Assistent sowie das Insassenschutzsystem PRE-SAFE® an Bord. Im optionalen Fahrassistenz-Paket Plus unterstützen unter anderem der Aktive Abstands-Assistent DISTRONIC und der Aktive Lenk-Assistent den Fahrer jetzt noch komfortabler, während PRE-SAFE® Impuls Seite bei einem Seitenaufprall das Verletzungsrisiko reduzieren kann.

Der Mercedes-AMG CLS 53 auf der Straße

Kurze Schaltzeiten, hohe Fahrstabilität

Serienmäßig überträgt der vollvariable Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+ die Kraft des neuen CLS 53 auf die Straße, wo auch das AMG SPEEDSHIFT TCT 9G‑Getriebe mit extrem kurzen Schaltzeiten und schnellen Reaktionen auf Schaltpaddlebefehle überzeugt. Der Fahrer kann sich auf hohe Fahrstabilität und Fahrsicherheit unter allen Bedingungen verlassen, bei trockener Fahrbahn genauso wie bei Nässe oder auf Schnee. Mit den fünf DYNAMIC SELECT Fahrprogrammen lässt sich die Charakteristik des CLS per Fingertipp noch weiter individualisieren – die Möglichkeiten reichen von effizient und komfortabel bis sehr sportlich.

Die exklusive Edition 1 für den CLS 53

Ab Marktstart ist für den CLS 53 4MATIC+ die exklusive Edition 1 erhältlich, die vom Interieurkonzept COPPER ART geprägt ist. Zahlreiche Applikationen in einem edlen Kupferfarbton sowie kupferfarbene Kontrastziernähte sorgen für ein besonders hochwertiges Innenraumgefühl. Auch Zierelemente und die Mittelkonsole in Carbon mit Kupferfäden und das Performance-Lenkrad mit Editionszeichen betonen den luxuriösen Charakter.

 

Der neue Mercedes-AMG CLS 53 4MATIC+ – ab Frühjahr 2018 bei LUEG.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,4 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 200 g/km. 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.