Die neue Mercedes-AMG E 53 4MATIC als T-Modell
Die neue Mercedes-AMG E 53 4MATIC als T-Modell
Die neue Mercedes-AMG E 53 4MATIC als T-Modell
Standorte filtern

Direktwahl Standort
Bitte beachten Sie, dass Sie die Standorte der LUEG Gruppe für Ferrari, Maserati und Volvo nur in NRW finden.

Das neue Mercedes-AMG E 53 4MATIC+ T-Modell

Intelligent, aufregend und jetzt noch sportlicher

Nach seinem umfangreichen Design-Update präsentiert sich das neue Mercedes-AMG E 53 4MATIC+ T-Modell (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,0-8,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert: 207-200 g/km[1]) mit einem markanteren Exterieur, einer Vielzahl an Individualisierungsmöglichkeiten und der neuesten MBUX Generation. Die komplett neu gestaltete Front- und Heckpartie lässt das neue T-Modell jetzt noch muskulöser und sportlicher erscheinen. Das edle Interieur begeistert mit einer Vielzahl an AMG-spezifischen Elementen und MBUX-Funktionen, großen Displays, dem neuen AMG Performance Lenkrad mit „Hands-On“-Erkennung sowie komfortablen Sportsitzen. Für ein höchst dynamisches Fahrvergnügen sorgen das AMG SPEEDSHIFT TCT 9G-Getriebe und der vollvariable Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+. Der elektrifizierte 3,0-Liter-Motor mit doppelter Aufladung durch einen Abgasturbolader und einen elektrischen Zusatzverdichter leistet sportliche 320 kW (435 PS) und bietet gesteigerte AMG-typische Performance bei gesenktem Verbrauch.

Die neue Mercedes-AMG E 53 4MATIC als T-Modell

Das Exterieur-Design: nach Update noch markanter

Die komplett neu gestaltete Front verleiht dem neuen Mercedes-AMG E 53 4MATIC+ T-Modell einen noch kraftvolleren Charakter. Mit seiner A-förmigen Kontur verstärkt der AMG-spezifische Kühlergrill in Kombination mit den flachen LED-Scheinwerfern die Breitenwirkung. Zu den weiteren Highlights der neuen Frontpartie zählen die Motorhaube mit zwei markanten Powerdomes, die großen äußeren Lufteinlässe mit den beiden Querlamellen und der neue Frontsplitter in Silberchrom. In der jetzt noch muskulöser wirkenden Heckansicht dominieren die zweiteiligen Voll-LED-Heckleuchten mit neuem Innendesign, der neue Diffusoreinsatz und die runden Doppelendrohrblenden in Hochglanzchrom. Sportlichkeit auf höchstem Niveau bietet darüber hinaus das optionale AMG Night-Paket mit Elementen in Hochglanzschwarz und abgedunkelter AMG Kühlerverkleidung.

Die neue Mercedes-AMG E 53 4MATIC als T-Modell

Aerodynamische Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design

Die neu gestalteten 19-Zoll-Leichtmetallräder im aerodynamisch optimierten 5-Doppelspeichen-Design runden den dynamischen Auftritt des neuen Mercedes-AMG E 53 4MATIC+ T-Modells gekonnt ab. Auf Wunsch sind auch 20-Zoll-Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design erhältlich. Diese weisen ebenfalls eine optimierte Aerodynamik auf, wurden mit einem breiteren Felgenrand gestaltet und sind wahlweise in Hochglanztitangrau oder Mattschwarz lackiert.

Die neue Mercedes-AMG E 53 4MATIC als T-Modell

Sportliches Interieur mit neuem AMG Performance Lenkrad

Auch das Interieur des neuen Mercedes-AMG E 53 4MATIC+ T-Modells vereint maximale Sportlichkeit mit Exklusivität für höchsten Komfort und gehobene Design-Ansprüche. Edle Materialien, die AMG-charakteristische Ausstattung, die exklusiven Sportsitze und die jüngste Generation des intuitiv bedienbaren MBUX Infotainmentsystems lassen keine Wünsche offen. Beim Kombi-Instrument kann der Fahrer zwischen den drei Anzeigenstilen „Modern Classic“, „Sport“ und dem „Supersport“ Modus mit rundem zentralen Drehzahlmesser und beidseitigen balkenförmigen Zusatzinformationen wählen. Das Touchscreen-Multimedia-Display unterstreicht mit individuellen AMG-Anzeigen den dynamischen Charakter. Beide Displays verschmelzen optisch unter einem gemeinsamen Deckglas zum eindrucksvollen Widescreen-Cockpit. Das neue AMG Performance Lenkrad mit "Hands-On"-Funktion ist serienmäßig an Bord und stellt eine noch engere Verbindung zwischen Fahrer und Fahrzeug her.

Die neue Mercedes-AMG E 53 4MATIC als T-Modell

3,0-Liter-Reihensechszylinder mit EQ Boost Startergenerator

Das neue Mercedes-AMG E 53 4MATIC+ T-Modell ist mit seinem 3,0-Liter-Reihensechszylinder auf Top-Performance und eine intelligente Elektrifizierung ausgerichtet. Der EQ Boost Startergenerator zwischen Motor und Getriebe kombiniert Anlasser und Lichtmaschine in einem leistungsfähigen Elektromotor. Neben seiner Funktion als elektrischer Generator übernimmt er auch Hybridfunktionen, wie etwa das nahezu geräuschlose Wiederanlaufen des Motors bei der Start-Stopp-Funktion, Segeln, Boosten mit 16 kW Leistung und 250 Newtonmetern Drehmoment, Rekuperieren und die Lastpunktverschiebung. Dank intelligenter Aufladung mit einem elektrischen Zusatzverdichter (eZV) und einem Abgasturbolader wird die AMG-typische Performance gesteigert, bei gleichzeitiger Senkung des Verbrauchs.

Die neue Mercedes-AMG E 53 4MATIC als T-Modell

Sportliche Fahrdynamik auf höchstem Niveau

Für kurze Schaltzeiten und hohe Effizienz sorgt das AMG SPEEDSHIFT TCT 9G-Getriebe, das mit der Zwischengasfunktion und den Mehrfachrückschaltungen überzeugt: Ein Hoch- oder Rückschaltvorgang wird, besonders im manuellen Modus und im Fahrprogramm „Sport+“, unmittelbar umgesetzt, ob automatisch oder manuell vom Fahrer am Lenkrad-Schaltpaddle ausgelöst. Die Differenzierung bei den fünf AMG DYNAMIC SELECT Fahrprogrammen „Glätte“, „Comfort“, „Sport“, „Sport+“ und „Individual“ reicht von effizient über komfortabel bis sehr sportlich und lässt sich per Fingertipp beeinflussen. Gesteigerte Agilität, ein neutraleres Kurvenverhalten und optimierte Traktion bietet das AMG RIDE CONTROL+ Luftfahrwerk. Ob auf trockener Fahrbahn oder bei Regen oder Schnee – der vollvariable Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+ bietet höchste Fahrsicherheit unter allen Bedingungen und rundet dank optimaler Traktion den dynamischen Fahrspaß bei jeglichen Straßenverhältnissen ab.

Das neue Mercedes-AMG E 53 4MATIC+ T-Modell – ab Sommer 2020 bei LUEG.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,0-8,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert: 207-200 g/km[1].

[1] Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.